Startseite
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ein schöner Besuch im Heimatmuseum Gusow-Platkow

19.09.2022

Wir fuhren am Donnerstag in unserer Methodenwoche ins Heimatmuseum nach Platkow. Hier reisten wir ca. 65 Mio. Jahre zurück und lernten viele Gegenstände aus verschiedenen Zeiten und Gegenden kennen.  Von Herrn Drewing bekamen wir Kisten mit versteckten Dingen wie z.B. Findlingen, Fossilien, Hammergöttern und Trilobiten, die wir herausmeißeln mussten. Dann besichtigten wir das Museum. In dieser Führung gab es einiges zu lernen und zu entdecken. Wir konnten Gliedmaßen eines Dinos anbauen und Speere auf verschiedene Weisen auf Ziele, zum Beispiel unechte Schweine, werfen. Außerdem haben wir eine tolle Ritterrüstung an der Wand gesehen. Es gab auch ein Modell eines Slawendorfes und eine Ausstellung über  Neandertaler, die in unserer Region gelebt hatten. Interessant waren auch die verschiedenen Theorien über Dinosaurier. Die erste Theorie war, dass Dinosaurier früher weder Haare noch Federn hatten. Die zweite Theorie wurde erst etwa vor 100 Jahren herausgefunden. Es handelte sich dabei um die Theorie, dass Dinosaurier früher doch Federn hatten. Wir empfehlen das Museum gern weiter, weil es eine schöne Führung gibt. Viel Spaß!

Louis, Jamie, Melina, Martin und Collin

 

Bild zur Meldung: Ein schöner Besuch im Heimatmuseum Gusow-Platkow